Alt image
Stacks Image 1393

RESTAURANT

Add Background Images Here
Stacks Image 1183
Stacks Image 2431
Stacks Image 2433
Stacks Image 1189
Stacks Image 2427
Stacks Image 2429
Betriebsgesellschaft Brandhof mbH

Stettbacher Tal 61
64342 Seeheim-Jugenheim
Telefon: +49 6257 50 500
TeleFax: +49 6257 3523
Mail: Info@Hotel-Brandhof.de


Täglich geöffnet: 06.3o-24.ooUhr

Warme Küche: 11.3o-14.ooUhr & 18.oo-22.ooUhr

Alt image
Stacks Image 1385

RESTAURANT

Add Background Images Here
Stacks Image 1197
@import((rwml-menu))
RESTAURANT
Ich lege größten Wert auf eine gleichbleibende Qualität.

Das Zusammenspiel unseres Küchenpersonals garantiert Ihnen einen schmackhaften Aufenthalt - wetten?

Ihre Adriana Dumitrascu

Chefköchin


Im Inneren sitzen Sie in gemütlichen Sitzecken. Unser Restaurant ist so konzipiert, dass Sie ungestört speisen können. Jeder Tisch hat eine gute optische Trennung zum Anderen. So können sie Ihr Essen in vollen Zügen genießen.
Vom Frühling bis in der Herbst hinein können sie bei gutem Wetter auch draußen sitzen. Direkt bei der großen Wiese und dem sanft rauschenden Bach. Weil wir ausreichend Platz haben, stehen die Tische auch großzügig verteilt. Was gibt es schöneres als unter freiem Himmel zu essen.
Wir haben auch einen großen Wintergarten. An kalten aber sonnigen Tagen finden Sie auch hier Ihren Platz.
RESTAURANT
I attach great importance to a consistent quality.
The interplay of our kitchen staff guarantees you a tasty stay - want to bet?
Yours, Adriana Dumitrascu
Head chef


Inside you can take place in comfortable corners. Our restaurant is so designed that you can dine undisturbed. Each table has a nice visual separation to the other. Thus you can savour food.

From Spring to Autumn you can sit outside in good weather. Near the big meadow and the murmuring creek. Because we have enough place, the tables are arranged generously. What better way to eat under open sky.

We also have a large conservatory. On cold and not so sunny days you will also find you place here.

Alt image
Stacks Image 2464
Stacks Image 2451
close
Stacks Image 2458
close
Alt image
Stacks Image 769
WINTERGARTEN

Ob eine betriebliche Feier, ein Familienjubiläum oder einfach ein besonderer Tag. Wir haben im Wintergarten Platz für bis zu 100 Personen um Sie bei Ihrer Festlichkeit zu bewirten.

Kommen Sie vorbei und genießen Sie den Blick ins sommerliche Grün, auf die verschneite Wiese im Winter oder auf die leuchtenden Farben des Waldes im Herbst. Aber auch die ersten Sonnenstrahlen im Frühling sind genüsslich.

CONSERVATORY

Whether it is a business celebration, a family jubilee or simply a special day. We have room for up to 100 persons in the conservatory to entertain you at your festivity.

Come and enjoy the view in the summery green, the snow-covered meadow in Winter or on the luminous colours of the forest in Autumn. But also the first sunrays in Spring are voluptuous.

Alt image
Stacks Image 928
BAR
BAR
Alt image
Stacks Image 2414
GESCHICHTE

Bereits um 1400 wurde das Anwesen als Mühle im "Gültbuch-Tannenberg" erwähnt, und dann infolge der Wirren des 30-jährigen Krieges 1634 bis auf seine Grundmauern zerstört.

153 Jahre lang verblieb die Mühle nun im ruinösen Zustand, bevor 1787 auf Initiative von Prinz Georg von Hessen eine neue Mahlmühle auf den alten Grundmauern errichtet wurde. Anno 1872 erfuhr nun auch diese Mühle das gleiche Schicksal wie ihre Vorgängerin und wurde zum zweiten Male durch einen Brand zerstört.

Daraufhin stellte Prinz Alexander von Hessen noch im selben Jahr die Weichen zu einer Gastronomischen Nutzung des Anwesens. Das Wohnhaus wurde wieder aufgebaut und zu einem Gästehaus umgewandelt. Fortan war der Name "Brandhof" ein Begriff in der Region. Bis zum Jahre 1910 waren hier im Laufe der Jahre Grafen und Prinzen zu Gast im Stettbacher Tal, bevor Prinz Ludwig von Battenberg den Brandhof letztendlich in Bürgerliche Hände verkaufte. Der Brandhof blieb auch weiterhin eine gastliche Stätte und gelangte im Jahre 1964 durch Kauf an die Eheleute Elise und Oswald Althaus. Diese bauten die Gaststätte im Laufe der Jahre zu einem Hotel aus, und Jörg Althaus führt nun das Hotel mit viel Engagement.

Seine Philosophie "Natur-Gastronomie und Wellness im Einklang" ist rund um den Hotelbetrieb spürbar und spiegelt sich in vielen Details wieder.

HISTORY

Already around 1400 the property was mentioned as a mill in the "Gültbuch-Tannenberg" and then was destroyed by the turmoil of the 30-year war in 1634 to its foundations.

For 153 years, the mill remained ruinous until 1787, on the initiative of Prince George von Hessen, a new mill was built on the old foundation walls. 1872 this mill experienced the same fate as its predecessor and was destroyed for the second time by fire.

Prince Alexander von Hessen set the yourse for a gastronomic use of the estate the same year. The house was rebuilt and turned into a guest house. From then on thee name Brandhof was a term in the region. Until the year 1910, counties and princes visited the Stettbacher Tal, before Prince Ludwig von Battenberg finally sold the Brandhof into civil hands. Furthermore Brandhof remained a hospitable place and in 1964 was sold to Mr and Mrs Elise and Oswald Althaus. They developed the restaurant to a hotel from time to time and her son Jörg Althaus leads the 3 stars hotel with a lot of engagement.

The philosophy "natural gastronomy and wellness in harmony" is tangible to the hotel business and reflected in many details.

Alt image
Stacks Image 2214
 
HOTEL RESTAURANT BRANDHOF
Betriebsgesellschaft Brandhof mbH

Stettbacher Tal 61
64342 Seeheim-Jugenheim
Telefon: +49 6257 50 500
TeleFax: +49 6257 3523
Mail: Info@Hotel-Brandhof.de


Täglich geöffnet: 06.3o-24.ooUhr

Warme Küche: 11.3o-14.ooUhr & 18.oo-22.ooUhr

IMPRESSUM
HOTEL RESTAURANT BRANDHOF

Betriebsgesellschaft Brandhof mbH
Stettbacher Tal 61
64342 Seeheim-Jugenheim
phone: +49 6257 50500
fax: +49 6257 3523
mail: info@hotel-brandhof.de


Daily opened: 06.30- midnight
Warm kitchen: 11.30- 14.00 & 18.00- 22.00
IMPRESSUM

KONTAKT

 
HOTEL RESTAURANT BRANDHOF
Betriebsgesellschaft Brandhof mbH

Stettbacher Tal 61
64342 Seeheim-Jugenheim
Telefon: +49 6257 50 500
TeleFax: +49 6257 3523
Mail: Info@Hotel-Brandhof.de


Täglich geöffnet: 06.3o-24.ooUhr

Warme Küche: 11.3o-14.ooUhr & 18.oo-22.ooUhr

IMPRESUM

KONTAKT